Das ganze Jahr über können Sie bei uns interessante Veranstaltungen erleben – sei es im Biergarten oder in unserer Eventscheune. Hier die aktuellen Termine in der Übersicht. Bei allen Veranstaltungen werden die 3G-Regeln eingehalten!

 

Ortsschimpfnamen:
Die böse Seite der fränkischen Gemütlichkeit

Freitag, 22. Oktober 2021

19.30 Uhr

Humor muss man als Zuhörer mitbringen für die kurzweiligen Entdeckungsreisen auf der derben Seite der fränkischen Gemütlichkeit. 

Martin Droschke hat 71 solcher Schmähungen ausgewählt und die Geschichte recherchiert, die hinter Verunglimpfungen wie „Hungerleider“ (Ebermannstadt) oder Schmalzkübler“ (Gößweinstein) stecken. Er gibt Kostproben aus seinem Buch „Von Hundefressern und Zwiebeltretern. Wie die Franken ihre Nachbarn nennen und warum“ zum Besten.

Wir freuen uns auf einen netten & amüsanten Abend!

Eintritt: 7 € Vorverkauf

Sagen und Legenden aus den Raunächten

Donnerstag, 16. Dezember 2021

19:30 Uhr

mit der LITERATURBÜHNE

(Texte: Rainer Streng / Musik: René Kraus)

Eine geheimnisvolle Zeit sind die zwölf Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag. Eine sagenumwobene und mystische Zeit, in der die Natur stillsteht und die Grenzen zwischen unserer Welt und dem Reich der Magie aufgehoben scheinen. 

Es sind diese Durchlässigkeit zu Magie und altem Wissen, der augenzwinkernde Humor und auch die Momente des lnnehaltens, die den Forchheimer Schauspieler und Regisseur Rainer Streng faszinieren. Ganz im Sinne alter Geschichtenerzähler wird er die Tradition der abendlichen Zusammenkunft und Geschichtenerzählens wieder aufleben lassen. Musikalisch wird Streng an diesem Abend von dem Allroundmusiker Rene Kraus an sagenhaften und unheimlichen Instrumenten begleitet.

Eintritt: 8 € Vorverkauf, 10  € Abendkasse

Kartenvorverkauf: Touristinfo, Bahnhostr.5, 91320 Ebermannstadt, Tel 09194/50640.